Kasachstan Wappen

Kasachstan — Überblick

Kasachstan
Republik Kasachstan, Kazakstan Respublikasy
Lage
Zentralasien mit Russland im Norden, China im Osten, Kirgistan, Usbekistan und Turkmenistan im Süden sowie dem Kaspischen Meer im Westen. Kasachstan ist das zweitgrößte Mitgliedsland der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten. 90% des Landes besteht aus Steppe, den Sandmassiven von Karakum und der weiten Wüste von Kisilkum. Im Südosten prägen die mächtigen Gebirge des Tienschan und des Alatau das Landschaftsbild, im Osten die Ausläufer des Altai-Gebirges. Der Aral-See und der Balchasch-See sind die größten Gewässer des Landes.
Fläche
gesamt: 2 717 300 qkm
Land
2 669 800 qkm
Wasser
47 500 qkm
Landesgrenzen
gesamt: 12 012 km
Grenzstaaten
China 1 533 km, Kirgisistan 1 051 km, Russland 6 846 km, Turkmenistan 379 km, Usbekistan 2 203 km

Daten des Statistischen Bundesamtes

bild
Bevölkerung 16,1 Mill. 2001
Fläche 2717300 qkm 2001
Bevölkerungsdichte 6 Einw. je qkm 2001
Arbeitslosenquote n.v.
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 18230 Mill.US-$ 2000
Jährliches BIP-Wachstum (real) 9,6 % 2000
BIP je Einwohner (real) 1512 US-$ 2000
Inflationsrate 13,2 % 2000
Importe 5052 Mill.US-$ 2000
Exporte 9140 Mill.US-$ 2000
Saldo der Im- und Exporte 4087 Mill.US-$ 2000
PKW-Dichte 61 je 1000 Einw. 1999
Personal-Computer n.v.
bild

Hauptstadt
Astana (ca. 320 000 EW)
Städte
Alma Ata (ca. 1,1 Mio. EW), Karagandy, Shymkent, Pavlodar, Jambyl, Ust-Kamenogorsk, Uralsk, Temirtau, Kostanay, Aktobe, Petropavlovsk, Semipalatinsk (alle zw. 200 000 bis 400 000 EW)
Staatsform
Präsidialdemokratie. Das Parlament hat zwei Kammern, den Senat und den Mashilis mit 77 Abgeordneten. Der Senat setzt sich zusammen aus 2 Abgeordneten je Oblast und selbständiger Stadt, einem aus der Hauptstadt sowie sieben weiteren, vom Präsidenten benannten Mitgliedern.
Verwaltungsstruktur
14 Gebiete (Oblaste); 3 administrativ selbständige Städte: Alma Ata, Akmola (Astana), Aqtobe, Astana, Atyrau, Batys Qazaqstan (Oral), Bayqongyr, Mangghystau (Shevchenko), Ongtustik Qazaqstan (Shymkent), Pavlodar, Qaraghandy, Qostanay, Qyzylorda, Shyghys Qazaqstan (Oskemen), Soltustik Qazaqstan (Petropavl), Zhambyl (Taraz)
Klima
Kontinentales Klima, sehr kalte Winter (Januarmittel -19° – -4°C) und heiße Sommer (Julimittel +19° – +26°C), geringe Niederschläge
Landschaft
26% des Landes ist Steppe, 44 % Wüste und 14 % Halbwüste. Das Land ist geprägt von den Sandmassiven von Karakum und der weiten Wüste von Kisilkum. Im Südosten prägen die mächtigen Gebirge des Tienschan und des Alatau das Landschaftsbild, im Osten die Ausläufer des Altai-Gebirges. Der Aral-See und der Balchasch-See sind die größten Gewässer des Landes. der höchste Berg ist fast 7 000 m hoch. Die meisten Siedlungen sind im Südosten und Osten der Republik, wo sich die beeindruckenden Bergketten des Altai, Alatau und Tienschan befinden.

Kasachstan gr. Karte

Ein Gedanke zu „Kasachstan — Überblick“

  1. Hallo,
    welche Voraussetzungen müssen bei einer Reise nach Kasachstan erfüllt werden. Benötigt man ein Visa, und wo muß es beantragt werden ??
    Danke, mit freundlichen Grüßen
    Dietmar Stüwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.