Kategorie-Archiv: Tadschikistan

Tadschikistan

Tadschikistan

Republik Tadschikistan

Lage
Zentralasien, Tadschikistan grenzt im Norden an Kirgisistan und Usbekistan, im Süden an Afghanistan und im Osten an die Volksrepublik China. 93% der Republik besteht aus Gebirge, von denen das bis auf 7495 m ansteigende Hochgebirgsland des Pamir die größte Fläche einnimmt. Aufgrund der ohnehin schwer zugänglichen Gebirgslandschaft ist es im Winter unmöglich, den Osten oder Norden des Landes ohne Umweg über Kirgisistan oder Usbekistan zu erreichen.
Fläche
gesamt: 143 100 qkm
Land
142 700 qkm
Wasser
400 qkm
Landesgrenzen
gesamt: 3 651 km
Grenzstaaten
Afghanistan 1 206 km, China 414 km, Kirgisistan 870 km, Usbekistan 1 161 km

Tadschikistan Karte

Daten des Statistischen Bundesamtes

bild
Bevölkerung 6,1 Mill. 2001
Fläche 143100 qkm 2001
Bevölkerungsdichte 43 Einw. je qkm 2001
Arbeitslosenquote 2,6 % 2000
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 991 Mill.US-$ 2000
Jährliches BIP-Wachstum (real) 8,3 % 2000
BIP je Einwohner (real) 386 US-$ 2000
Inflationsrate 1,2 % 2000
Importe 675 Mill.US-$ 2000
Exporte 784 Mill.US-$ 2000
Saldo der Im- und Exporte 109 Mill.US-$ 2000
PKW-Dichte 19 je 1000 Einw. 2000
Personal-Computer n.v.
bild

Einwohner
6 115 000
Hauptstadt
Dushanbe (524 000 EW)
Klima
Kontinentales Klima, kalt, da über 50 % der Fläche des Landes über 3 000 m hoch über dem Meer liegt.

Tadschikistan gr. Karte